Vorträge & Internet-Veröffentlichungen (Lutz Felbick)

Die Referate, Forschungen und Vorträge der Jahre 1997-2016 wurden bearbeitet und stehen zum Teil hier als Download zur Verfügung. Andere Referate wurden von Verlagen veröffentlicht. Sofern ein Interesse an weiteren Texten bestehen sollte, sind diese auf Anfrage beim Autor erhältlich. Bei großer Nachfrage  werden auch diese Texte dann hier online gestellt.

Übersicht

 

  1. Bibliographie Gehörbildung/Hörerziehung
    Interdisziplinär konzipiert und kommentiert
     

  2. Beiträge zum Fach Gehörbildung/Hörerziehung - Seine grundsätzliche Problematik innerhalb der Schriftkultur und sein (musik-) wissenschaftlicher Kontext
    Referat für die "Fachtagung Musiktheorie/Hörerziehung" in der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart am 6.6.97)
     

  3. Kategorien des musikalischen Hörens - H. Riemanns Hörtheorie und die französische Musiktradition
    Referat für die "Fachtagung Musiktheorie/Hörerziehung in der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart am 31.01.98)

     

  4. Die Analysen der Klaviersonaten Beethovens von Hugo Riemann im Vergleich zu neueren Analyseverfahren
    Referat für die "Fachtagung Tonsatz" der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart am 22.01.99)

     

  5. Populäre frühbarocke und zeitgenössische Improvisationsmodelle im Unterricht
    Referat für die "Fachtagung Musiktheorie im Gespräch: Hören - Wahrnehmen - Verstehen - Analysieren - Anwenden" in der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar 16.-18.4.99)

     

  6. Methoden der Hörerziehung  
    Referat Nr.5, Staatliche Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart am 15.10.99

     

  7. Multimediale Unterrichtseinheiten als außerschulische Trainingsmöglichkeiten für den Hörerziegungsunterricht
    Referat für die "Fachtagung Tonsatz" der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart am 05.05.2000)

     

  8. Vom Hören Neuer Musik Vortrag anlässlich der Eröffnung der Klangbrücke, Aachen, am 17.5.98

     

  9. Neugierig werden auf Musik von Karlheinz Stockhausen Vortrag in der Klangbrücke, Aachen,  am 21.02.1999

     

  10. Neugierig werden auf Musik von Arnold Schönberg  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 18.10.98

     

  11. Neugierig werden auf Musik von Helmut Lachenmann  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 18.04.1999

     

  12. Neugierig werden auf Musik von Pauline Oliveros - Deep Listening  Vortrag in der Klangbrücke, in der Klangbrücke, Aachen, am 19.12.99

     

  13. Neugierig werden auf Musik von John Cage  Vortrag in der Klangbrücke, in der Klangbrücke, Aachen, am 17.10.99

     

  14. Neugierig werden auf Musik von Mauricio Kagel  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 16.04.2000

     

  15. Neugierig werden auf Musik von György Ligeti  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 18.6.2000

     

  16. Neugierig werden auf Musik von Anton Webern  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 17.12.2000

     

  17. Neugierig werden auf Musik von Béla Bartók  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 18.02.2001

     

  18. Neugierig werden auf Musik von Krzysztof Penderecki  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 08.04.2001

     

  19. Neugierig werden auf Musik von Alban Berg  Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 21.10.2001
     

  20. Vom Einfluß der Improvisation auf das Musikleben des 19. Jahrhunderts
    Vortrag im Rahmen des Romantik-Projektes / Prof. Dr. Wolfgang Rüdiger an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf                                                                   

  21. Improvisation im Kontext oraler europäischer und außereuropäischer Kulturen
    Vortrag beim 4. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Musiktheorie in Köln 14.-17.10.2004

     

  22. Improvisation in der Romantik
    Vortrag und Improvisationskonzert im Franz-Liszt-Haus Weimar anlässlich der "Weimarer Sommerkurse 2005" 
     

  23. Das methodisch-didaktische Konzept des argentinischen Lehrbuchs “Análisis Auditivo de la Música“ im Vergleich zu europäischen Höranalyse-Werken
    Vortrag beim 6. Kongress der Gesellschaft für Musiktheorie in Weimar 6.-8.10.2006

     

  24. Beitrag zur Erforschung der abendländischen oralen Musiktradition: Andreas Werckmeisters Aussagen zu den Qualitäten eines Clavier-Spielers
    Vortrag am 2.6.2007 an der Schola Cantorum Basiliensis.                                                                                                                                                                                                                   

  25. Ist der NS-Rechtsbegriff "Kulturorchester" heute noch zeitgemäß?                                                                                                              Vortrag in der Klangbrücke, Aachen, am 3.6.2016